Heinsberger Land – erfrischend entspannt
Kontakt

„WomenSummerLand“

Startseite > Aktuelles und Veranstaltungen > „WomenSummerLand“
drucken

01.10.2017 9:00

LEIDER ABGESAGT lt. Meldung 22.8.17!

– eine Auszeit oder ein Erlebnis?

Nicht weniger als ein Wirbelwind der Gefühle, gepaart mit Fashion, Beauty, Wellness, Sport, Kultur und musikalischen Highlights erwartet die Besucherinnen, wenn das 1. WomenSummerLand am Amici Beach in Effeld (Wassenberg) stattfindet.

Vielfältige Workshops, Kultur- und Sportaktivitäten, Beauty -, Livestyle- und Fashionangebote zum schnuppern, ausprobieren und neuen Interessen wecken in Kombination mit guten Djanes und internationalen Musikacts.

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen. Die passende Freizeitaktivität für Jederfrau steht auf dem Programm.

Tickets ab sofort erhältlich!

Veranstalter: NeoMove GmbH

Presseinfo des Veranstalters (3.3.2017):
Der Name ist Programm! Für rund 5.000 Frauen steht vom 28.09. – 01.10.2017 ein buntes Angebot auf der Tagesordnung. Viele Workshops, Sportaktivitäten, Livestyle- und Fashionangebote sowie Challenges zum schnuppern, ausprobieren und neuen Interessen wecken, warten auf alle Besucherinnen beim 1. WomenSummerLand. Für jede Frau das passende Tagesangebot. Wir bringen Frauen zusammen um Ihre Leidenschaften zu teilen, eine Auszeit zu nehmen und kulturelle, sportliche und musikalische Freizeitaktivitäten auszuprobieren.
Alle Angebote sind im Ticketpreis enthalten.

Neben dem Programm wartet auf die Besucherinnen internationale Künstlerinnen & Bands. Ein Live-Konzert jagt das nächste. Insgesamt 12 Musik-Acts, 16 Djane und rund 40 Angebote machen das WomenSummerLand zum einmaligen Erlebnis und in Deutschland zum größten Frauenfestival.

BOY (Headliner) und COELY (Support-Act) BESTÄTIGT

Fantastische Neuigkeiten zum Wochenende! Wir freuen uns riesig, Euch unseren ersten Headliner BOY und die bezaubernde Künstlerin Coely zu präsentieren.
Vom absoluten Indie-Geheimtipp haben sich Boy nach einem Top 10 Album und mehreren ausverkauften Touren zu den wichtigsten europäischen Vertreterinnen des Synthie- und Indie-Pops gemausert. Umso glücklicher sind wir, dass wir die Zwei – trotz vollem Terminkalender – aufs WomenSummerLand holen konnten.
Und das ist noch nicht alles. Auch Coely, die sonst als Support bei Kanye West und Kendrick Lamar einspringt, hat sich Zeit genommen, um Euch am WomenSummerLand mit fetten Beats und jeder Menge Soul zu versorgen. Definitiv Belgiens heißester Export neben Fritten und Schoki.

Storyboard Coely und Boy

Coely
Selten findet man KünstlerInnen, deren Tracks so viele Facetten haben wie die von Coely. Sie ausnahmslos als HipHop Artist zu beschreiben, wird der 23-jährigen Antwerpener Künstlerin zweifelsohne nicht gerecht. Vielmehr sind ihre Songs ein gekonnter Grenzgang zwischen Soul, Rap und RnB. Von einfühlsamen und melancholischen Akustik-Songs, bis hin zu battlerapartigen Tracks, die mit fetten Beats, nur so vor street credibility strotzen – »Einzigartig« ist wohl das einzige Adjektiv, das ihr bisheriges Werk ansatzweise treffend beschreibt.
Wen wundert es da, dass sie die internationlae HipHop Szene im Sturm erobert hat?

Bereits mit dem zarten Alter von 17 Jahren stand sie auf verschiedenen kleinen Bühnen in Antwerpen. Kurze Zeit später folgten erste internationale Erfolge (Ain’t Chasing Pavements’ 2012) sowie unzählige Auftritte in europäischen Clubs und auf renommierten Festivals wie dem Splash!. Als Support von Topstars wie Kanye West, Kendrick Lamar und De La Soul, hält sie nun langsam aber sicher Einzug in den HipHop Olymp. Und dennoch: Trotz internationalem Erfolg sind ihre Bühnenshow unverändert intensiv, intim und einnehmend.

BOY
Die Liste von Festivals, die das Duo in den letzten Jahren beehrt hat ist endlos lang. Und das ist nicht verwunderlich. BOY sind derzeit wohl der heißeste Indie/Synthi-Pop Export aus dem deutschsprachigen Raum. Ihr Debütalbum MUTUAL FRIENDS zog 2011 direkt in die Top 10 der deutschen Verkaufscharts ein, hielt sich fast 40 Wochen in den Top 100 und ging Gold. »Little Numbers« bleibt ein charmanter Ohrwurm, der sich festgesetzt hat. Über 14 Millionen Mal wurde das Stück allein auf youtube angeklickt.
Wir freuen uns sehr, dass wir die Zwei, nach mehren US-Tours, auf dem WomenSummerLand wieder in heimischen Gefilden begrüßen dürfen.

Aber auch neben zahlreichen Liveauftritten sind Boy in der letzten Zeit kreativ umtriebig gewesen. Mit ihrem zweiten Album WE WERE HERE melden sich die beiden Musikerinnen nach langer Zeit des Wartens endlich zurück, um mit ihren Songs bunte Funken zu versprühen.

Beginn: 09:00 Uhr
Info: www.womensummerland.de

Ort: Stadtteil Effeld, rund um den Amici-Beach-Club am Waldsee