Element 2
Kontakt

Niederrheinischer Radwandertag

Startseite > Radfahren> Radevents > Niederrheinischer Radwandertag
drucken

Ein wahrer Festtag für Fahrradbegeisterte jeder Couleur – das ist der Niederrheinische Radwandertag am ersten Sonntag im Juli. In 2017 geht er unter neuer organisatorischer Leitung der Niederrhein Tourismus GmbH bereits in seine 26. Auflage. Auch alle Städte und Gemeinden im Heinsberger Land waren wieder mit dabei.

Die über 30.000 Teilnehmer sind sich einig: Bei über 70 abwechslungsreichen Routen mit zwischen 10 und 99 km Länge ist für jeden
etwas dabei. Die neuen Organisatoren haben diesmal besonderen Wert darauf gelegt, dass der 02. Juli zu einem unbeschwerten Familientag werden kann. An den Start- und Zielorten erwartet die Teilnehmer von 10:00 bis 17:00 Uhr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik und Information, Stärkung und einer Tombola. Und da zeitgleich ein weltberühmtes Profi-Radsportevent den Niederrhein streift, standen drei der Routen ganz im Zeichen Frankreichs.

Eine davon, die „Tour de Rur“ wandelt zwischen „Krieg und Frieden und französischer Lebensart“ und führt von Wassenberg über Heinsberg, Karken und Haaren ins Spargeldorf Effeld.

Also … halten Sie sich den 01. Juli 2018 unbedingt frei für einen Tag auf dem Sattel!

Infos und Services