Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

47. Internationaler Museumstag

Startseite > Aktuelles und Veranstaltungen > 47. Internationaler Museumstag
drucken

19.05.2024 10:00 Uhr

Am Sonntag, 19. Mai 2024 wird der Internationale Museumstag gefeiert! 

Der Internationale Museumstag findet im Jahr 2024 bereits zum 47. Mal statt. Er wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und in Deutschland an einem Sonntag zelebriert. Ziel des Museumstages ist es, auf die Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen und Besucherinnen und Besucher einzuladen, die Vielfalt der Museen zu entdecken. Museen können sich mit geplanten analogen Angeboten am Aktionstag oder auch mit schon jetzt nutzbaren digitalen Angeboten auf der bundesweiten Plattform präsentieren. #MuseenEntdecken

In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund bundesweit koordiniert und in enger Kooperation mit den Museumverbänden und -ämtern der Länder auf regionaler Ebene sowie den Museen vor Ort umgesetzt. Unterstützt wird der Museumstag von ICOM Deutschland.

Im Heinsberger Land sind voraussichtlich 19 kleine, aber feine Museen und Sammlungen mit besonderem Charme dabei und freuen sich bei freiem Eintritt auf Ihren Besuch.

Es begrüßen Sie voraussichtlich (Stand 19.02.24):

  • die Selfkantbahn an ihren Bahnhöfen in Gangelt-Schierwaldenrath und Geilenkirchen-Gillrath
  • das BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte in Heinsberg
  • das Dokumentationszentrum Glanzstoff in Heinsberg-Oberbruch
  • das ehemahlige Kreuzherrenkloster Haus Hohenbusch in Erkelenz
  • das Schulmuseum Historisches Klassenzimmer in Geilenkirchen-Immendorf
  • das Museum der Rurtal-Korbmacher in Hückelhoven-Hilfarth
  • das Besucherbergwerk „Schacht 3“ in Hückelhoven
  • die Mineralien- und Bergbaufreunde in der Stadt Hückelhoven e. V.
  • das Museum für Europäische Volkstrachten in Wegberg-Beeck
  • das Flachsmuseum in Wegberg-Beeck
  • das Museum Schrofmühle in Wegberg
  • das Rheinische Feuerwehrmuseum in Erkelenz-Lövenich
  • das Heimat-Museum in Waldfeucht
  • der Bergfried in Wassenberg
  • das Heimatmuseum Myhl in Wassenberg-Myhl
  • das Dorf- und Feuerwehrmuseum Birgden in Gangelt-Birgden
  • das Leo-Küppers-Haus in Wassenberg
  • das Bauernmuseum Selfkant in Selfkant-Tüddern
  • und online das Virtuelle Museum der verlorenen Heimat über die vom Braunkohleabbau betroffenen Ortschaften von Erkelenz

Entdecken Sie die in den Museen mit viel Liebe und oftmals ehrenamtlichem Engagement bewahrten Schätze und die besondere Stimmung vor Ort!

Vielleicht verbinden Sie Ihren Museumsbesuch mit einer gemütlichen Fahrradtour im Heinsberger Land…. 

Zum Event Kalender
Veranstaltungsort

Ort:
Heinsberger Land

Weitere Infos:
www.museumstag.de

Museen im Heinsberger Land

Flyer sind zu gegebener Zeit erhältlich bei den teilnehmenden Museen, in den Rathäusern der Kommunen, im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung Heinsberg,  im Infocenter Gangelt und in den Filialen der Kreissparkasse Heinsberg

Eintritt: frei

Foto: Haus Hohenbusch/Stadt Erkelenz

Wetterunabhängig