Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

Cityfest „Hückelhoven brummt“

Startseite > Aktuelles und Veranstaltungen > Cityfest „Hückelhoven brummt“
drucken

Täglich

2021 findet das City-Fest “Hückelhoven brummt“ zum mittlerweile 16ten Mal statt. Nach einem Jahr Pause gibt es wie gewohnt rund um das Rathaus und auf der gesamten Parkhofstraße vom 3. bis 5. September Aktionen, Vorführungen und die beliebte Kunsthandwerkermeile zu bestaunen.

Umrahmt wird das Ganze mit einem abwechslungsreichen Programm auf der NEW-Bühne auf dem Breteuilplatz am Rathaus. Top-Act ist dabei am Freitagabend die „Hermes House Band“.  Auch wenn die Gruppe aus den Niederlanden bereits seit 35 Jahren aktiv ist, die „HHB“ steht 2021 immer noch für Party-Musik-Nonstop. Nicht umsonst ist die Gruppe Jahr für Jahr bei der großen ZDF-Silvesterparty am Brandenburger Tor vor einem Millionenpublikum live dabei. Ihre Versionen der Klassiker „I Will Survive“, „Daydream Believer“ oder „Country Roads“ werden dem Publikum auch in Hückelhoven so richtig einheizen.

Der musikalische Hauptact am Samstagabend lässt die Schlager- und Rock’n’Roll-Welt in einem völlig anderen Licht erscheinen. Die „Rebel Tell Band“, vier Jungs aus Wesel am Niederrhein, verpassen Songs von Udo Jürgens, den Sportfreunden Stiller oder den Toten Hosen einen kompletten Neuanstrich. Mit dem Gassenhauer „Du wirst nicht immer 17 sein“ überzeugten Rebel Tell vor zwei Jahren Dieter Bohlen und die Jury beim RTL „Supertalent“. Und schon 2015 spielten die Vier im Vorprogramm von Andrea Berg unter anderem vor 20.000 Zuschauern auf der Berliner Waldbühne. Es folgten immer wieder Auftritte mit dem deutschen Schlagerstar.

Auf dem City-Fest in Hückelhoven sind aber auch Singer/Songwriter immer gerne gesehene Gäste. Vor vier Jahren war Thorsten Willer unter seinem Künstlernamen „Willer“ schon einmal bei uns. In diesem Jahr sehen wir allerdings einen anderen Thorsten Willer. Im Sommer 2020 entschied er sich nämlich zu einem Namenswechsel, nun tritt der in Wuppertal lebende Musiker unter dem Namen Jack McBannon auf. Hinter dem neuen Namen „versteckt“ sich kraftvoller Akustik-Rock mit einer gesunden Mixtur aus Blues und Country. Jack McBannon war nicht nur in Europa auf Tour, sondern stand bereits auf Bühnen in den USA, Kanada und sogar in Russland. In Hückelhoven spielt er Freitag- und Samstagabend im Vorprogramm der Top-Acts und am Sonntag mehrmals im Tagesprogramm.

Da sich „Hückelhoven brummt“ als Event für die ganze Familie versteht, dürfen die kleinen Besucher nicht zu kurz kommen. Einer der bekanntesten deutschen Kinderliedermacher ist zum ersten Mal auf dem City-Fest dabei. Volker Rosin steht seit fast 40 Jahren auf der Bühne und hat Hits wie „Ki.Ka Tanzalarm“, „Hoppelhase Hans“, „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ oder „Komm, lass uns tanzen“ bekannt gemacht. Nicht nur die Kids kennen seine Lieder, jeder Erwachsene, der schon einmal eine Kinderdisco in einem Urlaubshotel mitgemacht hat, wird Volker Rosin und seine Songs erkennen. Zu sehen und hören ist er am Sonntag, 5. September.

Für die kleinen City-Fest Besucher wird aber noch mehr als Musik geboten. In der NEW-Kindererlebniswelt am Rathaus gibt es unter anderem ganz Corona-konform einen riesengroßen Höhenkletterpark sowie ein 4er Bungee-Trampolin. Sämtliche Attraktionen der NEW Kindererlebniswelt sind kostenlos nutzbar. Am Sonntag werden die Stadtbiber Rudi und Bärbel unterwegs sein und die eine oder andere Überraschung dabeihaben.

Der Sonntag bringt zudem noch die Zirkus AG „Pepperoni“ des Gymnasiums Hückelhoven auf die Bühne vor dem Rathaus. Zum ersten Mal auf dem City-Fest dabei ist die „MacKenzie Pipe Band“. Sie spielt, wie es der Name schon verrät, traditionell-schottische Dudelsackmusik.

Seit nunmehr 16 Jahren versteht sich das City-Fest „Hückelhoven brummt!“ auch als Plattform für die ortsansässigen Vereine. So sind zum Beispiel die Hilfarther Korbmacher sowie der Sporttauchverein Hückelhoven mit seinem imposanten Tauchbecken dabei. Erstmalig präsentieren sich in diesem Jahr die Volkshochschule des Kreises Heinsberg mit ihrem umfangreichen Angebot und auch der neue Mobilitäts- und Klimaschutzmanager Alexander Kurth ist dabei mit Informationen zur Premiere des Stadtradelns in Hückelhoven und mit vielfältigen weiteren Informationen rund um seine Schwerpunktthemen. Außerdem finden die jüngeren Besucher auf der Parkhofstraße einen Stand des Jugendamtes der Stadt Hückelhoven, das zum Mitmachen auffordert.

Damit die Innenstadt noch mehr belebt wird sorgen gleich drei Show-Acts auf der Parkhofstraße und im Bereich der gesamten Innenstadt für beste Unterhaltung. Mit dabei ist wieder die Dixieland-Band „Muckefuck“. Die Musiker aus Neuss unterhalten die Besucher der Oldtimer-Ausstellung und im Bereich der Parkhofstraße mit der passenden Musik. Außerdem sind mit „Jochen der Elefant“ und dem Vertikal-Artisten Noah Chorny zwei hochkarätige Straßenkünstler unterwegs, die zum letzten Mal im Jahre 2013 auf dem CityFest begeistert haben.

Auch darf die Kunsthandwerkermeile nicht fehlen. Aussteller aus der gesamten Region präsentieren in einheitlichen Holzbuden ihr unterschiedliches Handwerk. Mit dabei sind auch die Mineralien- und Bergbaufreunde Hückelhoven.

Selbstverständlich wird auf dem gesamten City-Fest für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Neben allerlei Leckereien gibt es auch diverses Flüssiges. Beispielsweise einen Cocktailstand oder Sekt und Wein von Zurmahr & Wilhelmi aus Brachelen. Ansonsten bieten Frank Dohmen vom Haus Sodekamp-Dohmen, Willi Fell vom Hilfarther Brauhaus und der frühere Organisator des Hückelhovener Biermarktes Gerhard Suhr eine große Auswahl an köstlichen Kaltgetränken.

Was 2014 seine Premiere auf dem City-Fest feierte, hat sich mittlerweile zu einer festen Einrichtung etabliert. Dieses Jahr findet das Oldtimer-Treffen zum siebten Mal in Folge statt. Die Stadtmarketing Hückelhoven GmbH lädt dazu auf die untere Parkhofstraße ein. Mit Rat und Tat zur Seite stehen den Veranstaltern dabei zum einen die beiden Oldtimer-Experten Helmut Zurkaulen vom Opelmuseum Hückelhoven und Detlef Fox sowie Helmut Hess von der Autotechnik Hess.

Traditionell gibt es auf dem City-Fest am Samstag und Sonntag den kostenlosen Kindertrödelmarkt der Werbegemeinschaft Hückelhoven auf der oberen Parkhofstraße. Anmeldungen dazu nimmt das „Schönheitsstübchen Monika“ auf der Parkhofstraße 29 in Hückelhoven noch bis zum 2. September entgegen.

Am Sonntag veranstaltet die Werbegemeinschaft Hückelhoven den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr. Wie gewohnt besteht zwischen 13 und 18 Uhr die Möglichkeit, in aller Ruhe durch die Geschäfte zu bummeln und das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Dass dies ohne Stress passiert, dafür garantieren unter anderem die rund 4.000 kostenlosen Parkplätze in der Stadt. Denken Sie an die Parkscheibenregelung an vielen Stellen der Stadt.

Damit die Gäste ein unbeschwertes Wochenende genießen können, hat sich das Stadtmarketing Hückelhoven gemeinsam mit dem neuen Mobilitäts- und Klimaschutzmanager der Stadt, Alexander Kurth, eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. „Die Besucher haben die Möglichkeit, ihre Fahrräder auf einem eigens dafür eingerichteten Platz kostenfrei und vor allem bewacht abzustellen. Mit diesem Service wollen wir erreichen, dass möglichst viele Besucher klimafreundlich mit dem Fahrrad anreisen. 100 Stellplätze stehen zur Verfügung“, erklärt Alexander Kurth die Aktion. Die Stellplätze befinden sich zwischen der Aula und dem Freizeitbad.

Die Plätze stehen zu den folgenden Terminen zur Verfügung:

  • Freitag, 19 – 24 Uhr
  • Samstag, 19 – 24 Uhr
  • Sonntag, 12 – 18 Uhr

 

Zum Event Kalender
Veranstaltungsort

Ort:
Innenstadt rund um das Rathaus
41836 Hückelhoven

Coronaschutzverordnung:
Aufgrund der aktuellen Verordnung der Landesregierung gilt für alle Besucher und Teilnehmer von „Hückelhoven brummt“ die 3G-Regel, die überprüft wird. Von daher müssen alle Besucher einen Impf-, Genesenen- oder aktuellen Testnachweis mit sich führen und außerdem für die Verkaufsbereiche und in Warteschlangen eine Maske. Impfwillige können sich spontan am Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr im Impfbus der AOK an der Parkhofstraße impfen lassen. Außerdem öffnet die Corona Teststelle des DRK direkt hinter der Bühne am Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr.

Weitere Infos:

www.hueckelhoven.de

 

Wetterunabhängig
Weitere Termine 27.09.2021
03.09.2021