Heinsberger Land – erfrischend entspannt
Kontakt

Flachstag

08.09.2019 10:00

Großer „Flachstag“ im Flachsmuseum mit Einbringen der Ernte aus dem Projekt: Beeck wird blau!!

Geplant ist ein Tag mit Flachsverarbeitung (Riffeln des geernteten Flachses), Bleuen und Übergabe des Leinsamens an die Mitglieder der Schrofmühle.

Das Projekt: „Beeck wird blau“ findet einen würdigen Abschluss und sicherlich auch seinen Höhepunkt: Prämiert werden der am höchsten gewachsene Flachs und die besten eingeschickten Fotos während des Projektes.

Ein weiterer wichtiger Punkt wird das Färben des Leinens sein. Der NABU hat im Garten des Flachsmueums Färberpflanzen angebaut. Mit Hilfe von Kunstpädagogin Birgit Menzel wird aus dem „Flachstag“ auch ein „Färbertag“, an dem im wahrsten Sinne des Wortes „blau“ gemacht wird. So findet das erste Spinn- und Färbertreffen im Flachsmuseum Beeck statt. Ulrike Bogdan (Indigo- und Naturfärberin) ist eine der geladenen Färberinnen, die den Besucher in die Geheimnisse des Indigofärbens einführt. Indigo ist ein blauer Farbstoff der in verschiedenen Pflanzen vorkommt.

Freuen Sie sich auf diesen familienfreundlichen Tag in Wegberg-Beeck!

Ort:
Gelände des Flachsmuseums
Holtumer Str. 19
41844 Wegberg-Beeck

Infos:
www.heimatverein-beeck.de