Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

Regionalgeschichte

Startseite > Aktuelles und Veranstaltungen > Regionalgeschichte
drucken

19.01.2020

Am 19. Januar 2020 findet im BEGAS HAUS um 14.30 Uhr eine Führung durch die Regionalgeschichtliche Sammlung statt. Treffpunkt für die Führung ist an der Museumskasse, die Teilnahme kostet drei Euro zusätzlich zum regulären Eintritt. Die Dauer der Führung beträgt rund eine Stunde. Danach können die Teilnehmer auch die Sammlung Begas besichtigen, das Museum ist bis 17 Uhr offen.

 

Foto oben: © BEGAS HAUS / Frank Jankowski: Die sogenannte Strahlenmonstranz der Regionalgeschichtlichen Sammlung im Museum BEGAS HAUS in Heinsberg, aus dem Jahr 1704. Die Monstranz stammt aus dem ehemaligen Heinsberger Damenstift. Die in der Inschrift genannte Stifterin Anna Magdalena von Bocholtz stand dem Stift von 1691 bis 1716 als Priorin vor.

Zum Event Kalender
Veranstaltungsort
Karte anzeigen

Ort:
BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte
Hochstr. 19 – 21
52525 Heinsberg

Info: www.begas-haus.de