Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

Endlich Ferien! Sommerferientipps

Startseite > Aktuelles und Veranstaltungen > Endlich Ferien! Sommerferientipps
drucken

Endlich Ferien!

In NRW sind Sommerferien vom 08. Juli bis 20. August 2024. Und es gibt einiges zu erleben im Heinsberger Land. Hier einige Tipps:

08. Juli – 20. August 2024
Premiere: Spielplatz-Schatzsuche im Heinsberger Land
Es werden 500 Schatzkarten auf Spielplätzen versteckt, die die Kinder suchen und gegen Schatztüten eintauschen können. In jeder Schatztüte wird eine Spielplatz Map mit den Lieblingsplätzen der Spielplatz-Testerin Claudia Franzen zu finden sein. Zusätzlich warten auf die jungen Schatzsucher Überraschungen in Form von Gutscheinen, z.B. für ein leckeres Eis oder einen Besuch im Wildpark – insgesamt im Wert von 10.000 €.
Infos: www.die-spielplatz-testerin.de

Spannende Erlebnisse im Wildpark Gangelt
Das diesjährige Sommerferienprogramm bietet eine Vielzahl an spannenden und kreativen Aktivitäten für Kinder jeden Alters. Das Highlight für die jüngeren Gäste ist sicherlich das Kasperletheater, das lustige und spannende Geschichten zeigt. Zudem können Kinder sich beim Kinderschminken in ihre Lieblingstiere oder Fantasiefiguren verwandeln lassen. Das Beobachten der Tiere im weitläufigen, größtenteils schattigen Gelände und die aufregende Greifvogelschau faszinieren sowieso.
Infos: www.wildpark-gangelt.com

Sommerleseclub in der Stadtbücherei in Heinsberg
In den Sommerferien bietet die Stadtbücherei allen kleinen und großen „Leseratten“ ein umfangreiches und unterhaltsames Kinderprogramm, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt: Spiele-Nachmittage, gern auch mit eigenen Lieblingsspielen, gemütliche Vorlesestunden, Basteln nach kreativen Upcycling-Ideen und sogar spannende Escape-Games.
Infos: www.sommerleseclub.de/bibliotheken/heinsberg

SANDSATIONELL in Heinsberg
Während der Ferien verwandelt sich der Heinsberger Marktplatz wieder in einen riesigen Sandkasten, der zum Spielen, Entdecken und Genießen einlädt. Während die Kleinen im Sand spielen und neue Freundschaften knüpfen, können alle anderen in Liegestühlen entspannen und die sommerliche Atmosphäre am größten Sandkasten im Heinsberger Land genießen.
Infos: www.heinsberg.de

28. Juli 2024
Kinderfest bei der Selfkantbahn in Gangelt-Schierwaldenrath
Eine Dampfeisenbahn ist für Kinder sowieso ein Höhepunkt. Beim Kinderfest gibt es aber noch jede Menge Extras…
Infos: www.selfkantbahn.de

2. August 2024
Backes-Tag im Flachsmuseum in Wegberg-Beeck
Heute werden auf dem Außengelände des Flachsmuseums wieder köstliche Leckereien aus dem alten Backes serviert. Gemütliches Beisammensein mit Gitarrenmusik garantiert!
Infos: www.erlebnismuseen.de

7. bis 11. August 2024
Open-Air-Sommerkino in Wassenberg
Kinder- und Familienfilm, Herzschmerz, Komödie, Drama und Action…und ganz viel ROSA. Was gibt es Schöneres als Kinoabende unter freiem Himmel in lauwarmen Sommernächten, bequem im Holzliegestuhl…
Infos und Tickets: www.wassenberg-erleben.de/sommerkino

13. bis 16. August 2024
Fantastische Gipsplastik: Kreativ-Workshop für Kinder in Heinsberg
Hier können die kleinen Künstler ihrer Fantasie freien Lauf lassen und eine Plastik unter Anleitung mit ihren eigenen Händen erstellen. Inspirationen erhalten Sie durch das genaue Betrachten der interessanten Skulpturen in der Sammlung des Museums Begas Haus.
Infos und Anmeldung: www.begas-haus.de

Weitere Ideen für die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden finden Sie auf diesen Seiten. Wie wäre es mit Action am Effelder Waldsee oder im Naturseebad Kapbusch? Wem das kühle Nass im Freibad lieber ist, dem seien das Gangelter oder das in Heinsberg-Kirchhoven empfohlen. Vielleicht macht auch eine Fahrradtour mit einer Augmented Reality-Bilderreise den Kleinen Spaß. Oder ein Spaziergang im kühlenden Wald des Naturparks Schwal-Nette wäre vielleicht das Richtige.

Wir wünschen in jedem Fall schöne Ferien!

 

 

Unser Veranstaltungskalender wird laufend ergänzt.

Folgen Sie uns ebenso gerne bei Instagram und Facebook und erhalten Sie weitere Anregungen für einen Besuch!

Fotos: Patrick Gawandtka