Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

Beecker Museen starten in die Saison

Startseite > Aktuelles und Veranstaltungen > Beecker Museen starten in die Saison
drucken
Die Museen im idyllischen Ort Wegberg-Beeck starten am Sonntag, 01. März, nach der Winterpause in die Saison. Ab dann sind das Flachsmuseum in der Holtumer Straße 19 und das Museum für Europäische Volkstrachten am Kirchplatz 7 wieder an allen Sonntagen von 14 bis 17 Uhr für Gäste bei freiem Eintritt geöffnet.
Zum Start der Saison wird im Trachtenmuseum um 11.00 Uhr die neue Sonderausstellung mit dem Titel „Schürze – Schmuck und Zier“ offiziell eröffnet. Hier geht es um „die“ Schürze. Die Primärfunktion der menschlichen Kleidung ist Schutz und Schmücken. Die Schürze war in den Anfängen ein Schutz und sollte vor Schmutz, Hitze, Kälte, Nässe und anderen Widrigkeiten in erster Linie den Körper (die Haut), aber auch die Kleidung schützen.
Ausgestellt werden Schürzen aus den eigenen Beständen des Heimatvereins Wegberg-Beeck, dem Freilichtmuseum de Locht in Nord-Limburg, aus den Sammlungen von Marianne Stang und Anneliese Wienands, sowie von weiteren Mitgliedern des Heimatvereins. Diese Ausstellung ist bis zum 06. Dezember 2020 zu sehen.
Die Beecker Erlebnismuseen freuen sich auf viele Besucher.
Karte anzeigen

Infos:

Für Gruppen sind bei Anmeldung individuelle Termine (außer sonntags) für Führungen – auch mit Bewirtung – möglich.

www.heimatverein-beeck.de