Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

Die App

Die App zur Augmented Reality Erfahrung

Die faszinierende Verschmelzung aus realer Umgebung, modernster Höchsttechnologie und prägnanter zeitgenössischer Kunst ist in Deutschland bislang einzigartig. Während das bloße Auge so z. B. im Wegberger Ortsteil Tüschenbroich über den romantischen Weiher, die Motte, das Schloss und die Mühlen schweift, erweitert sich beim Blick durch das Smartphone mit geöffneter App die Wirklichkeit um das computeranimierte Kunstwerk. Per Nahfeld-Navigation leitet die App auch am altehrwürdigen ehemaligen Kreuzherrenkloster Haus Hohenbusch bei Erkelenz an die Stelle, an der Augmented Reality erlebbar wird. An der Windmühle in Gangelt-Breberen oder der historischen Selfkantbahn können Sie selbst durch die App den Blickwinkel Tim Berresheims einnehmen.

Überprüfen Sie selbst, ob Tim Berresheim den spannendsten gewählt hat. Falls Ihnen eine andere Perspektive besser gefällt, können Sie sich ganz einfach über die App eine eigene Perspektive generieren. Persönliche Eindrücke können über die Fotofunktion der Routen-App auf Instagram und Facebook gerne unter Verwendung des Hashtags #berresheimsbilderreise hochgeladen werden.

Die App „TB – Bilderreise AR“ ist kostenlos im App Store und bei Google Play erhältlich:

„“     „“

Zur App für Android

 

 

 

 

Hinweis: Aufgrund der hochmodernen Augmented Reality-Technologie ist ein aktuelles Betriebssystem Ihres Smartphones Voraussetzung für die problemlose Nutzung.
Auf Ihrem IPhone sollten Sie iOS 14 installiert haben. Folgende Geräte sind kompatibel: iPhone 11 (inkl. Pro & Pro Max), iPhone XS (inkl. Max), iPhone XR und X, iPhone 8 (inkl. Plus), iPhone 7 (inkl. Plus), iPhone 6s (inkl. Plus), iPhone SE (1st & 2nd generation) sowie iPod touch (7th generation).
Ihr Android-Smartphone sollte mindestens mit dem Betriebssystem Android Nougat ausgestattet sein. Sofern Ihr Gerät ARCore-kompatibel ist, ist es auch mindestens auf Nougat-Stand. Sollte es nicht kompatibel sein, wird Ihnen die App im Google Play Store gar nicht erst angezeigt. 

„“

„In erster Linie bin ich Künstler, kein Techniker. Mir geht es um ästhetische Phänomene. […] Es gibt sogenannte Light Estimates und Environmental Probes, die die Illusion beflügeln, dass sich das Augmented Reality in den Erlebnisraum des Betrachters rein klebt.“

Tim Berresheim

 

Sie möchten über die Bilderreise berichten und hierzu unsere Pressemappe anfordern? Bitte senden Sie uns eine kurze Nachricht:   kaemmer@heinsberger-land.de oder  info@heinsberger-land.de mit dem Betreff „Bitte um Pressemappe zu Tim Berresheims Bilderreise“.

Augmented Reality

Tim Berresheims Bilderreise

Tim Berresheims Bilderreise ist eine rund 90 Kilometer lange Radroute. Erleben Sie digitale Kunst in Augmented Reality auf mehreren Stationen durch das Heinsberger Land. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es im Video.

Augmented Reality