Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
T +49 (0) 24 52/13 14 – 15
info(at)heinsberger-land(dot)de

Pilger- und Kapellenwege

Startseite > Wandern > Pilger- und Kapellenwege
drucken

Die Hektik des Alltags zerrt an uns, Termine jagen einander und eine Aufgabe ist wichtiger als die nächste. In unserer schnelllebigen Zeit sind wir oft beansprucht und sehnen uns manches Mal danach, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Das geht am besten in der Natur. Nicht umsonst hat das Pilgern sein leicht angestaubtes Image längst abgeworfen und meditatives Wandern erscheint jungen und älteren Menschen gleichermaßen attraktiv.

Entdecken Sie besondere Pfade und Orte im Heinsberger Land, die Sie einladen, Gelassenheit und Ruhe wiederzufinden.

Im folgenden finden Sie eine Auswahl:

  • Gillrather Kapellenwanderweg (Geilenkirchen)

K mit Kappelle-gruen-neu.png

Der Gillrather Kapellenweg ist ein Wanderweg, der an allen Kapellen, Wegkreuzen und Andachtsstätten der Pfarrgemeinde St. Mariä Namen vorbeiführt. Die Pfarrgemeinde St. Mariä Namen umfasst die Ortschaften Gillrath, Hatterath, Nierstraß und Panneschopp. Der leicht zu gehende Wanderweg ist insgesamt 13,8 km lang und führt über alle Orte der Pfarrgemeinde. Die wichtigsten Stationen des Weges sind mit  Informationstafeln versehen, die Geschichliches zum Objekt erzählen und ein Angebot zur Meditation oder Besinnung enthalten. Der Weg startet auf dem “Dorfplatz an der Kirche” und endet auf dem Friedhof.

  • Pilgerpfad BLICK.WEITE (Selfkant)

BLICK.WEITE

Im Selfkant bietet ein die Grenze zu den Niederlanden überschreitender
Meditationspfad Gelegenheit zum Innehalten. Drei Routen zwischen 5,5
und 14,2 km stehen zur Auswahl. Begleittexte zu einzelnen Stationen
entlang der Route inspirieren zu neuen Gedanken. Hier öffnet sich so
manche echte und gefühlte Grenze entlang des Wegs zum Horizont.

  • Wassenberger Pilgerweg (Wassenberg)

logo-pilgerweg

Auf 29 km verbindet dieser Pilgerweg rings um Wassenberg die sieben
Kirchen der Pfarrei St. Marien. Er kann gleichermaßen mit dem Fahrrad
befahren, oder bewandert werden. Erleben Sie spirituelle Impulse und
erfahren Sie mehr über die lokale Kirchengeschichte. Ein Begleitheft
enthält eine genaue Karte sowie interessante Details zu den 77 Kreuzen,
Kapellen und Orten entlang des Wegs. Kurzinfos gibt ein kostenloser Flyer.

Karte anzeigen

Nähere Informationen:

Gillrather Kapellenwanderweg:
Interessengemeinschaft Gillrath e.V., Herr Günter Schmitz
E-Mail info@ig-gillrath.de
Website
Interaktiv mit Outdooractive

Pilgerpfad BLICK.WEITE
Website

Wassenberger Pilgerweg
Website
Interaktiv mit Outdooractive (Radroute)

FOTOS Galerie:
©Interessengemeinschaft Gillrath e.V.
Fotografen: Günter Schmitz 1+2/Walter Scheufen 3