Element 2
Kontakt

Reiten

drucken

Reiten im Heinsberger Land

Im Heinsberger Land wird Reiten zu einem besonderen Erlebnis. Reiten kann man hier fast überall, einem gemütlichen Ausritt steht also nichts im Weg.

Im Naturpark Maas-Schwalm-Nette und im Heidenaturpark finden Sie ausgewiesene Reitwege und können die Landschaft vom Pferderücken aus genießen. Kostenlose Reitwegekarten können Sie für die Bereiche Teverener Heide, Wassenberg und Wegberg downloaden.

Wenn Sie die Umgebung aus dem Sattel heraus erkunden wollen, aber noch nicht so sattelfest sind, haben Sie die Möglichkeit, bei zahlreichen Reiterhöfen Reitkurse zu absolvieren oder an geführten Ausritten teilzunehmen.

Kutsch- und Planwagenfahrten

Wenn Sie es ein wenig entspannter angehen möchten, bieten viele Kutscher in der Region eine schöne Alternative um die Landschaft zu genießen. Egal ob romantischer Ausflug in der Kutsche oder zusammen mit einer größeren Gruppe im Planwagen – eine Fahrt durchs Heinsberger Land ist immer etwas Besonderes.

Hier finden Sie eine Liste unserer Anbieter von Kutsch- und Planwagenfahrten und Informationen zu ihren jeweiligen Fahrgebieten.

Hinweis

Im Heinsberger Land ist das Reiten in der freien Landschaft grundsätzlich auf allen öffentlichen und privaten Straßen und Wegen gemäß der Straßenverkehrsordnung erlaubt. Verboten ist es hingegen dort, wo Wege zu Gärten, Hofräumen und Betriebsflächen führen, dort wo Reitverbotsschilder hängen und in Naturschutzgebieten, wo das Reiten nicht ausdrücklich mit Schildern erlaubt wird.

Wer in der freien Landschaft oder im Wald reitet, muss ein gültiges Kennzeichen führen.
Dieses ist kostenpflichtig im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung in Heinsberg zu erwerben, Tel.: +49 2452 131050.