Heinsberger Land – erfrischend entspannt
Kontakt

Vom Leinen zur Volkstracht

Startseite > Museen > Vom Leinen zur Volkstracht
drucken

Vom Leinen zur Volkstracht

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Flachsmuseum, in dem der Weg „vom Flachs zum Leinen“ aufzeigt wird, befindet sich als Ergänzung das Museum für Europäische Volkstrachten unter dem Motto „vom Leinen zur Tracht“.

Europaweit einmalig wird hier die größte europäische Volkstrachtensammlung gezeigt.

Es sind Volkstrachten aus 18 europäischen Ländern mit zurzeit über 150 Exponaten ausgestellt, hierunter Festtagstrachten, Trauertrachten und Arbeitstrachten. Sie geben Einblicke in das soziale und kulturelle Leben der unterschiedlichen europäischen Lebensräume.

Seit Jahrhunderten geben Menschen in aller Öffentlichkeit vieles von sich preis und das nicht erst seit den Tagen des Internets. Die Trachtenausstellung zeigt sich als wahre Fundgrube. Ob regionale Herkunft, wirtschaftliche Verhältnisse, soziale Stellung in der Gemeinschaft oder Personenstand: vieles ließ sich früher an der Kleidung ablesen.

Was haben die Begriffe: Bütte, Motze, Kraplap, Schnatz, Bokelnadel, Schäpel, Ohreisen mit Trachten zu tun? Bei einer Führung im Museum begeben Sie sich auf eine geschichtliche Zeitreise und ergründen die Details der Trachten. Oft sind es die kleinen Dinge, die Faszinierendes preisgeben.

Wechselnde Thematiken und Sonderausstellungen, wie z. B. die Ausstellung  „SchmuckKulturen 2.0“  (24. März bis 27. Oktober 2019) machen einen Besuch des Museums noch lohnenswerter.

 

Anschrift:
Museum für Europäische Volkstrachten
Kirchplatz 7
41844 Wegberg-Beeck
Tel.: +49 2434-9 68 88 14
buchung@heimatvereinbeeck.de

Öffnungszeiten:
sonntags von 14.00 -17.00 Uhr (außer in der Winterpause, siehe Website)

Preisinfo:
Eintritt frei

Führungen:
ab 10 Pers. ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung unter +49 152 37805636 (Kombination mit dem nahegelegenen Flachsmuseum möglich). Preis- und Terminabsprache erforderlich.

Behindertenzugänglichkeit:
zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen, Eingang mit Rampe, Aufzug in allen Etagen

Website