Element 2
Kontakt

Gangelt

Startseite > Gangelt
drucken

In mittelalterlichen Mauern und wunderbarer Natur

Gangelt, in der Region „Der Selfkant“, im äußersten Westen zwischen Rhein und Maas gelegen und bereits 828 erstmals erwähnt, erfreut sich eines ganz besonderen mittelalterlichen Charmes. Mauern, Tore, Gassen prägen noch heute das Stadtbild. Zu allen Jahreszeiten ist ein Aufenthalt in dem landschaftlich reizvollen Rodebachtal ein Genuss. Die Schnittstelle des 51. Breiten- und des 6. Längengrades ist übrigens nach dem berühmten Kartografen und Sohn des Städtchens, Gerhard Mercator, benannt und mit einer Weltkugel markiert.

Besondere Anziehungspunkte sind das Freizeitzentrum mit beheiztem Freibad, Minigolf- und Kahnweiheranlage, der grenzüberschreitende Natur- und Landschaftspark Rodebach, der Wildpark sowie die dampfbetriebene Schmalspureisenbahn.

Touristeninformation:

Infocenter
Am Freibad 13
D-52538 Gangelt
T: +49 2454 936341
F: +49 2454 936492
info@gangelt.de
www.gangelt.de