Element 2
Kontakt

Rundweg Waldfeucht

Startseite > Radfahren> lokale Radrouten > Rundweg Waldfeucht
drucken

An Bächen, durch Felder und Wälder

Bereits während des römischen Reiches lag die heutige Gemeinde Waldfeucht günstig an einer Straße, die Heerlen mit Xanten verband. Im Mittelalter prosperierte der Ort als Umschlagplatz für vielerlei Waren. Doch die Bedeutung des Ortes schwand und Waldfeucht versank für lange Jahre in eine Art Dornröschenschlaf. Die Abgeschlossenheit konservierte wertvolle alte Strukturen und Bauwerke, die heute den Charme der Gemeinde ausmachen.

Der historische Ortskern von Waldfeucht ist heute eine der Hauptattraktionen der Gemeinde. Klar erkennbar ist das Bild eines mittelalterlichen Städtchens, gebildet aus konzentrischen Ringen von Wall- und Grabenanlagen. Diese sind über romantische, heckenumsäumte Wege rund um den Ort zu erwandern. Bedeutende historische Substanz, ruhige Wohnlagen, eine noch intakte Umwelt und die Öffnung der Grenzen machen die Gemeinde überaus attraktiv.

Streckeninfo:

Start und Ziel: Nähe Knotenpunkt 31, Freizeitzentrum Brüggelchen, Vogteistraße/Tilder Weg,
D-52525 Waldfeucht
Länge: ca. 19 km

Knotenpunkte:

31 – 33 – 35 – 39 – 50 – 49 – 48 – 31 – 33

GPX-Track Waldfeucht


Auskunft:

Gemeindeverwaltung Waldfeucht
Lambertusstraße 13
D – 52525 Waldfeucht
Tel.: +49 (0) 2455 – 399-0
Fax: +49 (0) 2455 – 39977
www.waldfeucht.de