Element 2
Kontakt

Rundweg Wassenberg

Startseite > Radfahren> lokale Radrouten > Rundweg Wassenberg
drucken

Zwischen Rur und Riedelland

Die Stadt Wassenberg liegt reizvoll zwischen der Rur und dem Höhenzug des Riedellandes. Steinwerkzeuge und Hügelgräber belegen die Besiedlung schon während der Steinzeit. Auch die Römer wussten Wassenbergs Vorzüge zu schätzen und erschlossen dieses Gebiet mit zwei großen Straßen.

Bereits 1273 wurde Wassenberg erstmals als Stadt erwähnt. Zentral gelegen, wurde sie im Mittelalter zu einem regional bedeutsamen Marktflecken mit eigenem Marktrecht. Über Jahrhunderte hinweg wechselte die wirtschaftliche, politische und kulturelle Bedeutung Wassenbergs. Erwähnt sei hier das Aufblühen der Webereien im 19. Jh. Einige erhalten gebliebene Villen und Bürgerhäuser sind Zeugnisse dieser Epoche.

Das gesamte Wassenberger Stadtgebiet gehört wegen seiner Schönheit und Vielfalt zum Naturpark Schwalm-Nette. Insgesamt 1.000 ha Waldflächen bestimmen das Bild des Stadtgebiets. Erholungsuchende finden ein großes Angebot von Wander- und Radwegen sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Streckeninfo:

Start und Ziel: Knotenpunkt 21, Rosstor, D-41849 Wassenberg
Länge: ca. 26 km

Knotenpunkte:

21 – 28 – 24 – 23 – 15 – 25 – 26 – 75 – 74 – 29 – 21

GPX-Track Wassenberg


Auskunft:

Stadtverwaltung Wassenberg
Roermonder Straße 25-27
D – 41849 Wassenberg
Tel.: +49 (0) 2432 – 4900-0
Fax: +49 (0) 2432 – 4900-90
www.wassenberg.de